navi_hintergrund

Datenschutz der „Land- & Wasserschule“

Allgemeine Hinweise

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat in der „Land- & Wasserschule“ höchste Priorität. Die folgenden Hinweise geben Ihnen Aufschluss was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert.

Der Besuch unsere Homepage ist anonym, hierbei werden keine personenbezogenen Daten erhoben. .

Personenbezogenen Daten werden erhoben, wenn Sie ein Angebot der „ Land- & Wasserschule“ oder eine Dienstleistung nutzen. Diese Daten dienen der Vertragserfüllung und werden mit höchster Sorgfaltspflicht verarbeitet und unter Berücksichtigung der neuen EU- Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) behandelt. .

Personenbezogene Daten werden nur vom Verantwortlichen oder einem seiner Vertreter der „Land-& Wasserschule“ verarbeitet oder eingesehen.
Verantwortlicher: Daniela Reichel, Weidenweg 11, 91058 Erlangen, Telefon: 09133/864, Fax: 09133/866, www.landschule.de oder www.wasserschule.de, E-Mail:

Zweck der Verarbeitung:
Terminabsprachen, Kursabsprachen, Vertragserfüllung

Kategorien betroffener Personen und der Kategorien personenbezogener Daten:
Personen die einen Schwimmkurs buchen, darunter: Name, Vorname, Adresse, Alter, Telefonnummer, E-Mail Adresse

Wer hat Zugriff auf personenbezogene Daten:
Der Verantwortliche oder einer seiner Vertreter der „Land-& Wasserschule“

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte oder in Drittländer
Nein

Dauer/Frist für die Speicherung personenbezogener Daten:
Bei Widerruf des Betroffenen, Dauer des Vertrages, bis zu einem angemessenen Zeitpunkt

Allg. Beschreibung über technische und organisatorische Maßnahmen zur Sicherung von Daten:
  • Datenschutz nach DSGVO
  • Jeder Kunde wird bei Anmeldung auf die Erfassung der Daten durch den Verantwortlichen oder einer seiner Vertreter der „Land-& Wasserschule“ mündlich hingewiesen und darauf aufmerksam gemacht, dass er diese Daten jederzeit einsehen und löschen lassen kann.
  • Jeder Kunde hat das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
  • Dies erfolgt bei einer Onlineanmeldung über das Bestätigen des Häkchens, AGB sowie Datenschutzrichtlinien gelesen.
  • Belehrung der Mitarbeiter über den Umgang mit Personenbezogenen Daten sowie Belehrung über das DSGVO
  • Verbesserter, organisatorischer Ablauf zum Schutz personenbezogener Daten

Einwilligung über personenbezogene Daten

  • Mit der Anmeldung, auf unserer Homepage oder direkt in der „Land- & Wasserschule“, für einen Kurs oder eine Dienstleitung in der „Land- & Wasserschule, geben Sie uns Ihrer Einwilligung Ihre angegebenen personenbezogen Daten zu verarbeiten.
  • Personenbezogene Daten, die bei der Anmeldung mit einem (*) gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder und müssen, zur Vertragserfüllung, angegeben werden.
.

Informationspflicht

  • Bei der persönlichen Anmeldung in der „Land- & Wasserschule“, nach Artikel 13 DSGVO, teilt der Verantwortliche oder einer seiner Vertreter Ihnen mit, welche personenbezogenen Daten erhoben worden sind. Dieses geschieht mündlich.
  • Bei Anmeldung über die Homepage der „Land- & Wasserschule“ geschieht diese durch das Bestätigen des Häkchens ,AGB sowie Datenschutzrichtlinien gelesen.
.

Auskunftsrecht, Berichtigungsrecht und Recht auf Löschung

  • Sie haben jeder Zeit das Recht Einsicht in Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, darüber hinaus, nach Artikel 15 DSGVO, eine Bestätigung über Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vom Verantwortlichen oder einer seiner Vertreter der „Land-& Wasserschule“ zu verlangen.
  • Sie haben nach Artikel 16 DSGVO das Recht, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unrichtiger personenbezogener Daten vom Verantwortlichen oder einer seiner Vertreter der „Land-& Wasserschule“ zu verlangen.
  • Sie haben das Recht, nach Artikel 17 DSGVO, die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten vom Verantwortlichen oder einer seiner Vertreter der „Land-& Wasserschule“ zu veranlassen, sofern einer der Punkte im Absatz (3) Artikel 17 DSGVO nicht zutrifft.
  • Des Weiteren haben sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung , Artikel 18 DSGVO
.

Recht auf Beschwerde

Im Falle von Verletzung gegen geltende Datenschutzbestimmungen, haben Sie das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wende Sie sich bitte, unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an, den Verantwortlichen oder einer seiner Vertreter der „Land-& Wasserschule“.

Cookies

Zusätzlich zu diesen Daten nutzen wir über unsere Webseite auch Cookies. Dies sind kleine Textprogramme, die nach Besuch unserer Webseiteauf Ihrem Rechner (in Ihrem Browser) gespeichert werden. Sollten Sie unsere Webseite danach erneut besuchen, so sendet der von Ihnen genutzte Browser die in dem Cookie gespeicherten Informationen an unsere Webseite und kann Ihnen so bspw. die Navigation erleichtern, weil Voreinstellungen übernommen werden. Cookies sind keine Viren und können auch keine Schadsoftware auf dem Computer installieren. Sie sind nur kurze Texte, die zwischen Webserver und Browser ausgetauscht werden. Auf unserer Webseite werden folgende Arten von Cookies verwendet:

  • - Transiente Cookies (temporäre Cookies)
    Diese Cookies werden nur für den Zeitraum der Nutzung Ihres Browsers gespeichert. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Webseite zurückkehren. Sobald Sie den Browser schließen, werden auch diese Cookies automatisch gelöscht.
  • - Persistente Cookies (zeitlich beschränkte Cookies)
    Diese Cookies unterscheiden sich von den Transienten Cookies lediglich dadurch, dass sie beim Schließen des Browsers nicht automatisch gelöscht werden, sondern erst nach einer voreingestellten Zeit. Sie können diese Cookies jedoch jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.
Grundsätzlich können Sie die Einstellungen Ihres Browsers so konfigurieren, dass Cookies gar nicht oder nur eingeschränkt von diesem angenommen und gespeichert werden. Wenn Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen, kann es jedoch zu Einschränkungen bei der Nutzbarkeit unserer Webseite kommen.

SSL Verschlüsselung

Alle personenbezogenen Daten, sofern eine Anmeldung auf unserer Homepage erfolgt, werden mit 128 Bit SSL Verschlüsselung übertragen. Der Verantwortlichen oder einer seiner Vertreter der „Land-& Wasserschule“ verkauft oder vermietet Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte. .

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieser Internetauftritt verwendet Social Plugins (\”Plugins\”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (\”Facebook\”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz \”Facebook Social Plugin\” gekennzeichnet. Wenn Sie eine Website dieses Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Die Land- & Wasserschule hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Website dieses Internetauftritts aufgerufen haben. Sind sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch zu Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie Facebook Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über diesen Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor dem Besuch dieses Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook. .

Kontaktformular

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen unter Angabe von personenbezogenen Daten zu kontaktieren und Nachrichten zu senden. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Kontaktaufnahme verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der für die Verarbeitung Verantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise einen Paketdienstleister, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

Durch eine Kontaktaufnahme/Registrierung auf der Internetseite des für die Verarbeitung Verantwortlichen wird ferner die vom Internet-Service-Provider (ISP) der betroffenen Person vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten und Urheberrechtsverletzungen aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung des für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Die Gesamtheit der Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen stehen der betroffenen Person in diesem Zusammenhang als Ansprechpartner zur Verfügung.

Newsletter

Wir bieten Ihnen über unsere Webseite auch die Anmeldung zu einem Newsletter an. Über diesen Newsletter werden Sie über Aktionen und Neuigkeiten rund um unsere Praxis informiert. Die Anmeldung zu dem Newsletter erfolgt im sogenannten Double-opt-in-Verfahren. Dies bedeutet, dass Sie, sobald Sie sich mit einer Email-Adresseregistriert haben, eine Bestätigungs-E-Mail an diese E-Mail-Adresse zugeschickt bekommen. Dort ist ein Link eingefügt. Erst mit Anklicken des dort eingefügten Links ist die Anmeldung abgeschlossen. Sollten Sie den Link nicht anklicken, so verfällt die Anmeldung und die Daten werden gelöscht. Nach der Bestätigung wird Ihre angegebene E-Mail-Adresse zum Zwecke der Zusendung des Newsletters gespeichert. Rechtsgrundlage für diese Speicherung ist Art. 6 Abs. 1 a) EU-DSGVO.

Die zum Zeitpunkt der Anmeldung von Ihnen genutzte IP-Adresse und der Zeitpunkt der Anmeldung sowie die getätigte Bestätigung werden von uns zum Nachweis der ordnungsgemäßen Anmeldung gespeichert.

Die Anmeldung zum Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie uns über einen Klick auf die in dem Newsletter bereitgestellte E-Mail-Adresse oder durch eine Nachricht an die im Impressum genannten Kontaktdaten zukommen lassen.

Datensicherheit

Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die wir online erfragen, zu sichern und zu schützen. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. .

Fragen und Hinweise

Sofern Sie weitergehende Fragen zum Thema Datenschutz in unserem Webangebot haben, können Sie uns über die E-Mailadresse info@wasserschule.de kontaktieren. Wir werden dann versuchen, Ihre Fragen zu beantworten und mögliche Bedenken aus dem Weg zu räumen. Für die Nutzung unseres Webangebots gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung der Datenschutzerklärung. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Sofern Sie uns personenbezogene Daten von sich aus mitgeteilt haben, werden wir Sie über die geänderten Bedingungen in geeigneter Weise, z. B. per E-Mail, innerhalb eines angemessen Zeitraums vor Inkrafttreten der Änderungen informieren. Dennoch sollten Sie regelmäßig unseren Internetauftritt besuchen und Änderungen zur Kenntnis nehmen. .

Abrufbarkeit der Datenschutzerklärung

Sie können diese Datenschutzerklärung in der jeweils aktuellen Fassung unter dem Link "Datenschutz " abrufen und ausdrucken. .

Stand: 21.05.2018

footer_bg